Barcamp-Sessions: Vom Berufseinstieg als Journalist bis zu Social Media-Management

Wie kann man auf den eigenen Kanälen in den sozialen Netzwerken die Reichweite erhöhen? Wie kann man sie beleben, welche Inhalte funktionieren besonders gut? Das waren nur einige der Fragen in der Barcamp-Session zu Social Media, eine von neun am N …

Vorerfahrung und ungewöhnliche Vita gerne: die Podiumsdiskussion zum Volontariat

Was muss man mitbringen, um ein Volontariat zu bekommen? Wie bewirbt man sich am besten, wenn man zu einer Zeitung oder zum Rundfunk will? Und ist diese Form der Ausbildung überhaupt sinnvoll, angesichts der großen Vorerfahrung, die doch immer g …

Eine völlig neue Welt mit Apps und Storys: der Workshop Mobile Publishing

Einer der drei angebotenen Workshops beschäftigte sich mit „Mobile Publishing“, mit einem Schwerpunkt auf journalistischen Storys in sozialen Netzwerken. Gehalten hat ihn die Medienprofessorin und Trainerin Dr. Marie Elisabeth Mueller. Als Jour …

Eine quicklebendige Zukunft: Die Fishbowl-Diskussion zum Lokaljournalismus

Zugegeben, die Leitfrage der Fishbowl-Diskussion „Ist der Lokaljournalismus tot?“ war vielleicht etwas sehr drastisch – doch das passte auch zur Entwicklung der Branche. Nahezu alle Zeitungen haben über die vergangenen Jahre an Auflage verloren, manche …

Verbannt und verfolgt – beim MZF aber umso präsenter: Exiljournalisten aus der Türkei

Sie sind verhaftet, verbannt, sie müssen sich verstecken und sind, weil sie ihrer beruflichen Grundlagen beraubt sind, verstummt: Die Rede ist von Exiljournalisten aus der Türkei. Um auf ihre Situation aufmerksam zu machen, besuchten einige V …